Abstimmen bei Schulhomepage.de
 

Aktuelles
Weihnachtsbaum

Mit Horst 2 in die Weihnachtszeit

Schuelerinnen und Schueler der St. Marien- Schule holen ihren Weihnachtsbaum ab

alt

An der St. Marien- Schule wurde die Weihnachtszeit mit dem Aufstellen

des traditionellen Weihnachtsbaumes eingelaeutet.

alt

Weiterlesen...
 
Haus der kleinen Forscher

Haus der kleinen Forscher

Die ersten Forschungsergebnisse sind da!

Ausflug zur nahegeledenden Berkel!

alt

Ein neues Schuljahr hat begonnen und damit auch die Zeit fuer neue Forschungen im Bereich Wasser, Luft, Flora und Fauna.

Im Zuge der Auszeichnung €žHaus der kleinen Forscher€œ starten auch in diesem Jahr wieder tolle Forschungen zu naturwissenschaftlichen Phaenomenen. An diesem Nachmittag ging es gemeinsam mit den Kindern der Forscher-AG der Jahrgangsstufe 1 und 2 aus der Nachmittagsbetreuung (OGS) zur nahegelegenen Berkel.

Weiterlesen...
 
Tuerkische Kueche

Im Rahmen der Ganztagskonferenz

entdeckten einige OGS-Kinder die

tuerkische Kueche

alt

"Wir haben gemeinsam tuerkische Teigtaschen und tuerkischen Griessbrei zubereitet. Wir durften den Teig kneten. Die Teigtaschen befuellten wir mit Fetakaese und Kraeutern. Auch den GriessƒŸbrei durften wir selbst kochen. Beim gemeinsamen Essen fand ein kultureller Austausch statt. Es hat uns grossen Spass gemacht, gemeinsam tuerkisch zu kochen!"

 
Broetchen backen

Paedagogische Ganztagskonferenz am 06.12.2017

Brotzeit in der St. Marien-Schule

alt

Waehrend die Lehrer ihre Koepfe waehrend einer Ganztagskonferenz qualmen liessen, backten fleissŸige Kinder Broetchen. Passend dazu wurden Broetschentueten mit Buntstiften bemalt und passend zur Weihnachtszeit mit vielen goldenen Sternchen und Anhaengern aus Buegelperlen verziert.
Die Kinder erfuhren nebenbei, welche Zutaten zum Backen eines Broetchens benoetigt werden und wozu man die Hefe im Teig braucht. Wahlweise konnten die Broetchen mit Sonnenblumenkernen verziert werden.
Das Ergebnis wurde mit Spannung erwartet: Es wurde zwischenzeitlich immer wieder ungeduldig geschaut, ob die Broetchen schon fertig waren. Um die Wartezeit zu ueberbruecken, wurden Weihnachtslieder gesungen.

Die Gruppe hatte sehr viel SpassŸ bei der gemeinsamen Backzeit.

 
Woher kommt unser Essen

Mit Burgi auf Erkundungstour

Woher kommt unser Essen?

11 Kinder im Alter von 7-10 Jahren durften im Offenen Ganztag in den letzten Wochen mit Burgi auf Erkundungstour gehen. Dabei stand unser Essen und die Frage woher es kommt im Vordergrund. Burgi ist ein kleiner Junge, der die Kinder in einem liebevoll gestalteten Heft auf der Tour begleitete.

Mit Begeisterung haben die Kinder an den einzelnen Lerneinheiten teilgenommen.

So wurde speziell in der 1. Einheit darueber gesprochen, welche Lebensmittel die Kinder besonders gerne moegen und wo sie herkommen.

Besonders viel Freude zeigten die Kinder in der 2. Einheit als sie selbst einen gemischten Salat herstellen und sich ihn schmecken lassen durften.

AussŸerdem war es ausgesprochen spannend fuer die Kinder zu erfahren, wie die unterschiedlichen Gemuesearten ueberhaupt wachsen. Auch die Herkunft und der Transport der nicht heimischen Obst- und Gemuesearten war fuer die Kinder sehr interessant und lehrreich.

In der 3. Einheit wurden verschiedene Getreidesorten genauer betrachtet und geschaut, was alles daraus hergestellt werden kann.

Mit besonderem Fachwissen konnten die Kinder in der 4. Lerneinheit glaenzen, als es um das Thema Tiere auf dem Bauernhof und welche Lebensmittel kommen vom Bauernhof, ging. Die Kinder hatten bereits die Moeglichkeit im Nachmittagsbereich, in Kooperation mit den Landfrauen, unterschiedliche Bauernhoefe der Region um Vreden zu besichtigen, sodass dieses Thema bei den Kindern sehr beliebt war.

In der 5. Einheit wurde es noch einmal spannend als es rund um die Thematik €žKuh und Milchprodukte€œ ging und die Gruppe selbststaendig Sahne herstellen durfte.

Fuer die Kindergruppe war es ein sehr lehrreiches Projekt ueber Lebensmittel und deren Herkunft. Die Kinder konnten sich bereits mit tollem Vorwissen einbringen und waren mit Freude dabei. Besonders die Vermittlung dieser Lerninhalte durch Experten ist authentisch und praxisnah. Die Kinder wurden zu einem bewussteren Umgang mit Lebensmitteln sensibilisiert.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

 

 

 

 
 

 

 

 

 

 

 

Besucherstatistik

Benutzer : 13
Beiträge : 354
Seitenaufrufe : 140354
 
 
(c) 2009 by Marienschule Vreden.