Abstimmen bei Schulhomepage.de
 

Ich kann kochen

Ich kann kochen!

alt


Vreden, im Juni 2019 - Die St. Marien-Schule erhaelt 500 Euro als Starthilfe von der Krankenkasse BARMER. Mit dieser Foerderung sollen Ernaehrungsthemen in den Fokus gesetzt werden. Denn immer weniger Kinder und Jugendliche lernen, wie sie sich gesund und ausgewogen ernaehren. Wir moechten mit unserer Gesundheitsinitiative €šIch kann kochen!€˜ ermuntern, aktiv zu werden. Ziel ist es, mit Heranwachsenden zu kochen und ihnen dabei Ernaehrungswissen sowie Kuechentechniken nachhaltig zu vermitteln, sagt Sascha Schierok, Regionalgeschaeftsfuehrer der BARMER Stadtlohn.

Ein Erzieher der St. Marien-Schule hat bereits an einem ganztaegigen Seminar der Initiative teilgenommen. Damit sind sie nun sogenannte Genussbotschafter von Ich kann kochen!. Kochen ist eine lebenswichtige Fertigkeit, zu der die Grundlagen schon frueh gelegt werden muessen! Uns ist es wichtig, einen weiteren Schritt in die Richtung gesunde und nachhaltige Entwicklung und Ernaehrung zu gehen. Wir sehen dieses Kochprojekt als weitere Chance, Lebensmittel zu schaetzen zu lernen und den Kindern zu ermoeglichen, selbst etwas Schmackhaftes erschaffen zu koennen. Die Gemeinschaft sorgt dabei fuer Austauschmoeglichkeiten und fuer eine Bewusstseinsstaerkung. Fuer die Kinder wird es immer schwieriger zu unterscheiden, was gesund und ungesund ist: Zucker und Fette sind oft geschickt versteckt. Die Kinder sollten Erfahrungen sammeln zu differenzieren und bewusst mit Leben umzugehen, erklaert Christina Olthoff, Sozialpaedagogin der St. Marien-Schule. Mit der Anschubfoerderung sollen die Inhalte des Seminars dauerhaft in der Einrichtung Einzug halten. Die 500 Euro sind ausschliessŸlich fuer Lebensmittel vorgesehen.

alt

Foerderungen fuer weitere Schulen und Kitas

Kindertagesstaetten oder Schulen mit ausgebildeten Genussbotschaftern koennen einmalig bis zu 500 Euro fuer ihre Einrichtung beantragen. Voraussetzung ist, dass mindestens ein Mitarbeiter an einer Ich kann kochen!-Schulung teilnimmt und ein Projekt durchfuehrt.

alt

Ueber Ich kann kochen!
Ich kann kochen! ist die groesste bundesweite Initiative fuer praktische Ernaehrungsbildung von Kita- und Grundschulkindern. Sie wird gemeinsam von der BARMER und der Sarah Wiener Stiftung umgesetzt. Dafuer werden paedagogische Fach- und Lehrkraefte qualifiziert, mit Kindern in ihren Einrichtungen zu kochen. Ziel der Verhaeltnispraevention ist es, Maedchen und Jungen fruehestmoeglich fuer eine vielseitige Ernaehrung zu begeistern und wirkungsvoll ihre Gesundheit zu foerdern. In den naechsten Jahren sollen bundesweit zehn Prozent aller Kitas und Grundschulen und mehr als eine Million Kinder erreicht werden. Die Initiative ist Projektpartner von IN FORM, dem Nationalen Aktions­plan der Bundesregierung fuer gesunde Ernaehrung und mehr Bewegung.

Termine und Orte der Schulungen unter www.ichkannkochen.de/mitmachen.

 

 

 

 

 
 

 

 

 

 

 

 

Besucherstatistik

Benutzer : 13
Beiträge : 387
Seitenaufrufe : 165803
 
 
(c) 2009 by Marienschule Vreden.